thumb-2480775_1280-1-1260x840 Beweissicherung

Bei unklarer Schuldfrage bieten wir Ihnen eine Beweissicherung an!

Sie sind in einem Unfall verwickelt worden und die Schuldfrage ist noch nicht eindeutig geklärt? Wir bieten folgende Lösung für Ihr Fahrzeug:

Eine kostenlose Beweissicherung

durchzuführen.

Durch die Beweissicherung haben Sie zwar noch keinen Gutachtenauftrag gegeben, aber zumindest den Gutachter beauftragt die Beweise sicher in seinem System zu archivieren, um später auf die Bilder für das benötigte Gutachten wieder darauf zurückzugreifen. So können Sie zumindest sicher sein, dass Ihr Kfz Gutachter das Fahrzeug besichtigt und die entsprechenden Bilder gesichert hat.

Sollte die Haftungsfrage nach späterer Zeit geklärt sein und Sie sind eindeutig unschuldig am Unfall verwickelt, können Sie im nach hinein das Gutachten in Auftrag geben. So gehen Sie kein Risiko ein bei ungeklärter Haftungsfrage der Versicherung, ein erstelltes Gutachten privat zahlen zu müssen.

Machen Sie sich keine Gedanken, wir bewahren alle Beweise sicher!

Beweissicherung nach Verkehrsunfall durch unseren Kfz-Gutachter

Dokumentieren und fotografieren der Schäden an Ihrem Fahrzeug übernehmen wir kostenlos! Wir archivieren die Beweismittel bis zur Klärung der Schuldfrage.

Nach deren Klärung kann mit Hilfe der gespeicherten Beweismittel ein qualifiziertes Schadengutachten erstellt werden.

Die 50% Haftung

Ihre Haftung besteht zu 50% im Recht und 50% im Unrecht? Was bedeutet das?

Die Versicherung zahlt die Schäden an Ihrem Fahrzeug nur die Hälfte, genauso wie die Sachverständigen Gebühr für das erstellte Gutachten.

Da die Versicherung die 50% (also die Hälfte) Ihrer Kosten übernimmt, bleibt der Rest zu Ihren Lasten.

Auch hier bieten wir Ihnen die Lösung:

Wir schenken Ihnen ein Teil der 50% Sachverständigenkosten (einmalig), damit Sie wieder liquide sind. Wie genau funktioniert das?

RUFEN SIE UNS AN

Wir beraten Sie gerne!

0176 787 532 68

Date

9. Mai 2019

Client

Soforthilfe