laptop-3196481_1280-1-1260x840 Reparaturbestätigung

REPARATURBESTÄTIGUNG

Fahrzeug nach dem Unfall repariert – die Reparaturbestätigung

Die Reparaturbestätigung wird als Nachweis der Reparatur und zur Vorlage bei der gegnerischen Versicherung benötigt, um den Nutzungsausfall in Anspruch nehmen zu können.

Es gibt zwei Möglichkeiten den Reparaturnachweise gegenüber der Versicherung darzulegen:

  • Sie legen eine Rechnung bezüglich erfolgter Schadenbeseitigung vor oder
  • Sie beauftragen den Sachverständigen, der Ihr Fahrzeug kurz begutachtet und eine Reparaturbestätigung aushändigt, falls Sie den Schaden selbst repariert haben bzw. keine Rechnung gegenüber der Versicherung vorlegen können.

Eine Reparaturbestätigung dient im Zusammenhang einer Schadenabwicklung als Nachweis einer durchgeführten Reparatur. Hauptsächlich findet sie Anwendung in der fiktiven Schadenabwicklung und als Qualitätskontrolle.

Hintergrund im Zusammenhang mit einer fiktiven Schadenabwicklung ist meist die ausstehende Regulierung des Nutzungsausfalls oder ein teilregulierter Schaden und damit eine noch ausstehende Abschlusszahlung.

1-300x157 Reparaturbestätigung

Reparaturnachweis, Nutzungsausfall, Reparaturdauer, Ausfallzeit…

Ohne Nachweis einer Reparatur rechnet die Versicherung Schadenfälle vor allem bei älteren Fahrzeugen oder größeren Schäden (ab ca. 60-70% Reparaturkosten zu Wiederbeschaffungswert) zunächst häufig auf Basis des Wiederbeschaffungsaufwands (Wiedebeschaffungswert abzüglich Restwertes) ab. Statt dem Ausgleich der Reparaturkosten wird hierbei ein “unechter Totalschaden” zu Grunde gelegt. Unecht bedeutet, dass es sich zwar um einen Reparaturfall handelt, wirtschaftlich jedoch gesehen die Abwicklung über den Wiederbeschaffungsaufwand günstiger ist, als die Abrechnung auf Reparatur (Reparaturkosten zuzüglich Wertminderung). Ohne Nachweis wird die Versicherung stets den günstigsten Weg der Regulierung wählen.
Die

Zu dem ist eine Reparaturbestätigung auch im Hinblick auf die Eintragung des HIS-Systems der Versicherungswirtschaft vorteilhaft. (Hinweis- und Informationssystem à HIS). So ist ein fiktiv abgerechneter Schadenfall bereits ein Kriterium für eine Eintragung in der sogenannten „Schufa der Versicherungen“ (spricht: HIS). Und ein Eintrag auf dieser „schwarzen Liste der Versicherer) kann ebenfalls Schwierigkeiten bei der Regulierung von Folgeschäden auslösen.

Unser Sachverständigenbüro erstellt Ihnen kostenlos die Reparaturbestätigung, wenn Sie vorher das Gutachten bei uns erstellt haben.

Es empfiehlt sich immer den Sachverständigen zu beauftragen, der die Gutachtenerstellung ausgeführt hat. Ihr Gutachter wäre detailliert mit dem Fall betraut und die Kenntnis des Fahrzeugs im verunfallten Zustand mach die Erstellung einer Reparaturbestätigung sehr einfach.

Sie benötigen einen Nachweis bzw. eine Reparaturbestätigung ohne vorherigen Bezug zum Schaden? Dies ist ebenfalls möglich mit einer kleinen Gebühr je nach Aufwand zwischen 60,- und 80,- Euro netto.

Neben der Vorführung des reparierten Fahrzeugs ist hier der Nachweis detaillierter Unterlagen über den Schaden erforderlich. Der Nachweis kann mittels Gutachten, Reparaturdokumentation, Schadenfotos etc. erfolgen, die Vorlage einer Reparaturrechnung ist dann nicht zwingend erforderlich.

Sie haben noch Fragen? Wir klären Sie auf!

Kontaktieren Sie uns einfach                                            0176 787 532 68

Date

9. Mai 2019

Client

Soforthilfe