keyboard-992915_1280-480x369 Unfallgutachten – Wozu eigentlich?

Sie sind in einem Verkehrsunfall verwickelt worden und haben in dieser Sache Recht bzw. Sie sind unschuldig. Dann benötigen Sie einen Kfz-Gutachter Ihres Vertrauens. Einen, der neutral und unabhängig den Unfallschaden begutachtet. Egal, ob es sich nun um einen kleinen oder großen Schaden handelt, Sie haben das Recht auf einen Sachverständigen Ihrer Wahl! Nach einem…

apple-1867752__480_KOPIE-480x369 Totalschaden vs. 130%-Regelung Leicht und verständlich erklärt

Was genau hat es mit dem Totalschadenfall in Aussicht? Übersteigen die Reparaturkosten den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs, liegt in der Regel zunächst ein Totalschaden vor. Das bedeutet, dass für die Schadensabrechnung den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges vor dem Unfall minus des Restwertes nach dem Unfall abgezogen wird. Das ist der tatsächliche aktuelle Wert des Fahrzeugs nach dem…

accident-1409013_1280-480x369 Wertminderung. Was ist das?

Wertminderung. Was ist das? Bei der Wertminderung wird zwischen technischer und merkantiler Wertminderung unterschieden. MERKANTILE WERTMINDERUNG: Ihr Fahrzeug zählt nach einem Unfall in der Regel als Unfallfahrzeug. Diese Fahrzeuge erzielen üblicherweise weniger Geld auf dem Gebrauchtwagenmarkt als ein unfallfreies Fahrzeug. Um diesen Betrag auszugleichen, wird in vielen Fällen eine merkantile Wertminderung ausgezahlt. TECHNISCHE WERTMINDERUNG: Ihr…

home_img4-1-300x210 Unfallratgeber! – Ihre Rechte und was Sie wissen müssen

Unfallratgeber! – Ihre Rechte und was Sie wissen müssen In Deutschland passieren statistische gesehen jeden Tag etwa 6800-mal Unfälle auf den deutschen Straßen. Allein im Jahre 2015 gab es ca. 2,5 Mio. polizeilich erfasste Verkehrsunfälle. Zusätzlich kommen noch nicht erfasste Verkehrsunfälle, bei denen keine Polizei gerufen wurde. Bei unserem heutigen Verkehrsaufkommen geschieht es schnell und…

× NOTFALL